- No images in
Geschichte der Apotheke Drucken E-Mail

1882 wurde die erste Apotheke im St. Johannquartier im Haus "zum Innern Klösterli" an der St. Johanns-Vorstadt 31 gegründet. Wilhelm Kratz, der zweite Inhaber der
St. Johann-Apotheke, verlegte 1890 die Offizin in die von ihm erworbene Liegenschaft Fortuna an die St. Johanns-Vorstadt 58. Ein erneuter Umzug erfolgte 1894, und die Apotheke übersiedelte in das markante Eckhaus "zur Susanna" am Brückenkopf.

  • Foto 1: Fotografie um 1900.
  • Foto 2: Ansicht der St. Johann-Apotheke auf einer „Husten-Tee-Etikette“um 1900.
  • Foto 3: Das Innere der St. Johann-Apotheke in den Jahren 1958-1973.
    Foto 4:  Ansicht der St.Johann-Apotheke in der Jahr 1960.